Der Verein jung&alt übernimmt den Einkaufsdienst von der Gemeinde

Die Gemeinde Willstätt hatte für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen ihre Wohnung nicht verlassen können oder zu den Risikogruppen gehören, Mitte März einen kostenlosen Einkaufsservice eingerichtet. Die zahlreichen Einkaufsanfragen aus der Bevölkerung wurden seither mit großem Engagement von Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung koordiniert.

Nach Absprache mit der Verwaltung übernimmt der Verein jung&alt ab dem 1. Juni den von der Gemeinde angebotenen Einkaufsdienst für die Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Wir wollen als Verein in der Gemeinde Willstätt unseren Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten und die Menschen unterstützen, die sich in einer Notlage befinden. Wichtig ist nach wie vor, sich vor Ansteckung mit dem Virus zu schützen. Unsere Helferinnen und Helfer stehen bereit und freuen sich auf ihren Einsatz.

Nach wie vor werden auch alle anderen Dienste wie Fahrdienste, verschiedene Botengänge oder Gassi gehen mit dem Hund weiterhin übernommen.

Die Einkäufe und Besorgungen werden nach telefonischer Absprache erledigt. Alles erfolgt selbstverständlich unter Einhaltung der vorgegebenen Hygieneregeln.

Kontakt für entsprechende Anfragen und Aufträge: Telefon 07852 936 8972 (E. Walter-Schmidt).